Planung – so sieht das aus.

Planung ist nicht alles, aber vieles…

Und so müssen, damit all die Kurse, Touren etc. im weiteren Jahresverlauf durchgeführt werden können, schon deutlich vorher all möglichen Reservierungen etc. getätigt werden.

Was steht fest? Wo muss man noch nachfragen? Wann ist der Termin, wo vielleicht noch eine kostenlose Stornierung möglich ist?

All das und noch viele andere Dinge, damit es auch eine wirklich runde Sache wird. Wer das noch nie selber gemacht hat, kann sich das vielleicht gar nicht richtig vorstellen, wie schwierig es ist z.B. ein Hotel lediglich für eine Nacht und für 12 oder mehr Personen zu blocken.

Warum schreibe ich das? Es wäre ja nicht nur toll, wenn die Kurse etc. angenommen werden, sondern auch wenn eine baldige Buchung erfolgt. Das macht es dem jeweiligen Kursleiter erheblich einfacher und die Freude ist auch größer.

Also – was hindert Euch?