Was unsere Sektion zu bieten hat.

Der Deutsche Alpenverein (DAV) gliedert sich in nur 352 Sektionen, wobei die Sektionsgrößen erheblich variieren können – von großen Sektionen (Mitgliederzahl über 100 000) bis zu kleinen Sektionen (Mitgliederanzahl über 100).

Alle Sektionen gehören dem DAV als Dachverband an, sind aber im Kern völlig eigenständig.

Unsere Sektion hat (Stand 1.1.2018) rund 1700 Mitglieder. Davon wohnen etwas über die Hälfe im Oberbergischen Kreis. Die anderen haben Ihren Wohnsitz im Rheinisch Bergischen Kreis, Märkischer Kreis und aus dem Kreis Olpe. Rund 10 % verteilen sich auf andere angrenzende Kreise sowie aus Kanada, Schweden, der Schweiz und Österreich.

Es gibt Ortsgruppen in Bergisch Gladbach und in Attendorn sowie eine Klettergruppe Märkisches -Sauerland.

Zu den Aktivitäten der Sektion zählen Wandern (ortsnah und im Gebirge), Bergsteigen, Klettern, Mountainbiking, Ausbildungsveranstaltungen und Kurse, Lichtbildervorträge und Multivisionsshows durch bekannte Alpinisten, Bergfotografen sowie Vereinsmitglieder. Natürlich werden auch geführte Tourenwochen in den Alpen organisiert.

Darüber hinaus gibt es eine aktive Jugend- sowie Familiengruppe.

So wird jedem Vereinsmitglied die Möglichkeit gegeben, sein Wissen und Können zu verfeinern und zu erweitern oder sich Anregungen für seine eigenen Unternehmungen zu holen.

Das Ganze wird in der Geschäftsstelle durch den kostengünstigen Verleih von diversen Ausrüstungsgegenständen und weiteren Informationen und Tipps unterstützt.

Klettern selbst findet drinnen und draußen statt, wobei hier die Sektion durch Pachtverträge vier Klettergebiete gewinnen und auch gestalten konnten. Dazu kommen die Kooperationsverträge mit den Kletterhallen in Lindlar sowie in Altena, wo unsere Mitglieder zudem verbilligte Eintritte genießen.

Klettertreffs gibt es wöchentlich. Andere Veranstaltungen finden einmal im Monat statt.

Zudem bietet unser Vereinsheim zentral in Gummersbach gelegen Möglichkeiten sich dort zu treffen, zu informieren. Auch eine Außenkletterwand, ein Boulderraum sowie ein Jugendzimmer laden genauso zum Treffen ein wie eine herrlich gelegene Außenterasse.

Über unseren monatlichen Newsletter und unser Mitteilungsblatt Bergisch (zweimal im Jahr) ist man ständig auf dem Laufenden sowie erfährt Wissenswertes und Unterhaltsames.

Wir freuen uns auf Euch und bei möglichen Fragen und Anregungen ist der Weg zum nächsten kompetenten Ansprechpartner auch nicht weit…

Nächsten Öffnungszeiten:
[GS] DAV-Treff am 19.09.2018
[GS] DAV-Treff am 03.10.2018
[GS] DAV-Treff am 17.10.2018
[GS] DAV-Treff am 07.11.2018
[GS] DAV-Treff am 21.11.2018
[GS] DAV-Treff am 05.12.2018

Kein Treffer.